Auswahl Schlauchseite 2: Armatur (Flansch)
1
Schlauchtype: Gelbring
ProduktnameGelbring
BeschreibungTankschläuche für Mineralölprodukte, Flugzeug- und Marinebetankung.
Innen: NBR
2
Schlauchtype: Type TW-E – Tankwagenschlauch Aviation (mit Wendel)
ProduktnameType TW-E
Bestellnr.TW-E
KurzbeschreibungTankwagenschlauch Aviation (mit Wendel)
Beschreibung'Gelbring' Flugzeugtankschläuche für alle Flugmotoren- und Düsentreibstoffe, Enteisungsflüssigkeiten und Öle. Temperaturbereich -30° bis +90° C. Elektrischer Widerstand zwischen 10³ und 106 Ohm.
AnwendungFüll-/Entleerungsschlauch für Tankwagen, als Verbindung zum Tankanhänger und zur Hebebühne.
Nicht zulässig in direkter Verbindung mit Hydranten oder Flugzeug.
KommentarSaug-/Druckschlauch mit abknickfester verzinkter Stahlwendel für hohe Saugleistung und für Schwerkraftabgabe. Berstdruck >80 bar.
InnenNitril (NBR), antistatisch, auslaugungsfest
FestigkeitsträgerTextilgeflechte ohne metallische Einlagen
AußenChloroprene (CR), leitfähig, lichtrissbeständig, schwer entflammbar, hoch abriebfest
ZertifikateDNV • GL - Typenzulassung Flugzeugtankschläuche.
MarkierungGelber Markenring alle 4 mtr. und fortlaufende Prägebandstempelung
Kennzeichnungsbeispiel

ELAFLEX TW 100 E · EN ISO 1825 E · 20 BAR · EN 1361 C · EN 12115 NBR 1 · D · Ω/T · EN 1761 · EI 1529 C · VG 95 955 D · AS 2683 · Ω · PN 20 · · ContiTech · MADE IN GERMANY · 1Q-17

GrößeDN 25 bis DN 100
Produktdatenblatt
Seite 107-108
Zertifikate als PDF
DNV • GL - Typenzulassung
2
Nennweite (ID): ID 75 mm (3")
ProduktnameID 75 mm (3")
Bestellnr.TW 75 E
3
Länge (L1): Weiter m (Länge von Dichtfläche zu Dichtfläche)
4
Anschluss-Type 1: Mutter-/Vaterverschraubungen
ProduktnameVerschraubung
KurzbeschreibungMutter-/Vaterverschraubungen
5
Armatur 1: Verschraubung
5
Zubehör 1: Ohne
5
Anschluss-Type 2: Fest- oder Losflansche
ProduktnameFlansch
KurzbeschreibungFest- oder Losflansche
6
Armatur 2: Flansch
6
Armatur Auswahl 2
Form F (Festflansch)fester Flansch

Form S (Losflansch)loser Flansch, drehbar
DIN PN 40
(PN 25, 40)
DIN PN 40 (PN 25, 40)

DIN PN 16
(PN 10, 16)
DIN PN 16 (PN 16, 40)

ASA 300ANSI B 16.5 150 lb/sq. in

ASA 150ANSI B 16.5 150 lb/sq. in
EdelstahlSS

AluminiumAl
Stahl verzinkt, chromatiertSt

EdelstahlSS

AluminiumAl
SPANNLOCSicherheits-Klemmschalen.
Geeignet auch für Schläuche mit unterschiedlicher oder etwas dickerer Wandstärke.

Montagemöglichkeit mit einfachem Sechskantschlüssel auch außerhalb der Werkstatt am Einsatzort.
Schrauben und Muttern aus Stahl verzinkt und chromatiert.
Nachdichtbar.
Zur Wiederverwendung leicht demontiertbar.


SPANNFIX N-RMontage wie SPANNFIX, jedoch ohne Zerstörung nicht demontierbar.
Bevorzugt für Schlauchleitungen, die nur unter Aufsicht montiert und dann nicht mehr verändert werden dürfen,zum Beispiel bei Flügzeugbetankungsschläuchen und LPG-Schläuchen.
Gleichwertig zugelassen wie maschinell eingepresste Schlauchstutzen.

SPANNFIXSicherheits-Spannklemmen.
Nur für Schläuche mit normgerechten Abmessungen.

Einfache Endanschlagsmontage ohne Spezialwerkzeug in jedem Schraubstock möglich (Montagehinweise siehe Seite 222).
Absolut sichere Arretierung durch nichtrostenden Spannstift, der sich nicht von selbst lösen kann.
Demontierbar nur im Schraubstock.

gewählte Option
auswählbar
nicht auswählbar
Matrix
6Bestell Nr.

Bestellnummer

TW 75 E L1=m MC 75-3" Ms Sn ...

SchlauchtypeType TW-E – Tankwagenschlauch Aviation (mit Wendel)
ProduktnameType TW-E
Bestellnr.TW-E
KurzbeschreibungTankwagenschlauch Aviation (mit Wendel)
Beschreibung'Gelbring' Flugzeugtankschläuche für alle Flugmotoren- und Düsentreibstoffe, Enteisungsflüssigkeiten und Öle. Temperaturbereich -30° bis +90° C. Elektrischer Widerstand zwischen 10³ und 106 Ohm.
AnwendungFüll-/Entleerungsschlauch für Tankwagen, als Verbindung zum Tankanhänger und zur Hebebühne.
Nicht zulässig in direkter Verbindung mit Hydranten oder Flugzeug.
KommentarSaug-/Druckschlauch mit abknickfester verzinkter Stahlwendel für hohe Saugleistung und für Schwerkraftabgabe. Berstdruck >80 bar.
InnenNitril (NBR), antistatisch, auslaugungsfest
FestigkeitsträgerTextilgeflechte ohne metallische Einlagen
AußenChloroprene (CR), leitfähig, lichtrissbeständig, schwer entflammbar, hoch abriebfest
ZertifikateDNV • GL - Typenzulassung Flugzeugtankschläuche.
MarkierungGelber Markenring alle 4 mtr. und fortlaufende Prägebandstempelung
Kennzeichnungsbeispiel

ELAFLEX TW 100 E · EN ISO 1825 E · 20 BAR · EN 1361 C · EN 12115 NBR 1 · D · Ω/T · EN 1761 · EI 1529 C · VG 95 955 D · AS 2683 · Ω · PN 20 · · ContiTech · MADE IN GERMANY · 1Q-17

GrößeDN 25 bis DN 100
Produktdatenblatt
Seite 107-108
Zertifikate als PDF
DNV • GL - Typenzulassung
Nennweite (ID)ID 75 mm (3")
ProduktnameID 75 mm (3")
Bestellnr.TW 75 E
Länge (L1)Weiter m (Länge von Dichtfläche zu Dichtfläche)
 
Schlauchanschluss einerseitsSchlauchanschluss andererseits
ArmaturVerschraubungFlansch
Armatur AuswahlMC 75-3" Ms Sn
ProduktnameMC 75-3" Ms Sn
BeschreibungMutterteil-Schlauchverschraubungen nach EN 14420-5 mit wieder verwendbaren SPANNLOC-Klemmbacken aus Edelstahl mit Schrauben und Muttern aus Stahl verzinkt und chromatiert.
Nenndruck bis 25 bar.
Chemische Beständigkeit siehe Seite 250.
MaterialSchlauchverschraubungen in verzinnter ("Sn") Ausführung.
Produktdatenblatt
Seite 227-228
Armatur MaterialMessing verzinnt
ProduktnameMessing verzinnt
BeschreibungSchlauchverschraubungen in verzinnter ("Sn") Ausführung.
GewindedichtungPolyurethan
ProduktnamePolyurethan
BeschreibungKurzbezeichnung: VD
Polyurethan-Elastomer, hochabriebfest, ungiftig, Shore-Härte ca. 90° C.
Für Mineralölprodukte aller Art und viele Lösungsmittel gemäß Beständigkeitsübersicht auf Seite 396.
EinbindungSPANNLOC
ProduktnameSPANNLOC
BeschreibungSicherheits-Klemmschalen.
Geeignet auch für Schläuche mit unterschiedlicher oder etwas dickerer Wandstärke.

Montagemöglichkeit mit einfachem Sechskantschlüssel auch außerhalb der Werkstatt am Einsatzort.
Schrauben und Muttern aus Stahl verzinkt und chromatiert.
Nachdichtbar.
Zur Wiederverwendung leicht demontiertbar.

ZubehörOhne
Hinweis:
Für die richtige Materialauswahl bei Armaturen beachten Sie bitte unsere
Beständigkeitsübersicht Armaturen und Beständigkeitsübersicht Dichtungen..

Bei Fragen berät Sie gern unser Verkaufsteam.
Hier klicken zum Vergleich
Letzte Aktualisierung: 01.04.2020