Konfigurator Schlauchleitungen

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Nennweite (ID) (Innendurchmesser)
1
Schlauchtype: Hose Selection Guide
2
Schlauchtype: Type FHD – Marine-Flachschlauch (ohne Wendel)
ProduktnameType FHD
Bestellnr.FHD
KurzbeschreibungMarine-Flachschlauch (ohne Wendel)
BeschreibungType FHD ist ein leicht zu handhabender Marine-Bunkerschlauch, der flach aufrollbar ist und daher gut verstaut werden kann.
Als Druckschlauch für Mineralölprodukte aller Art mit Aromatenanteil bis 50 % für Bunkerboote, Tanker sowie als 'flexible Pipeline'. Zur Versorgung von Marineschiffen auf See und für Offshore-Anlagen.
Entspricht der Bundeswehrnorm VG 95 955 (ohne Längsstreifen) und der EN 1765 Type L.
AnwendungNur für Druckbetrieb.
Zugelassen von der Bundeswehr Marine.
KommentarBei ausreichendem Förderdruck knickt der Schlauch auch bei engen Biegeradien nicht ein. Die Karkasse ist so konstruiert, dass der Schlauch selbst bei nur 1 bar Fließdruck noch seinen vollen Querschnitt behält.
Die Type FHD ist nicht geeignet zur Schwerkraftabgabe und für Saugbetrieb.
Dauerknicke vermeiden!
InnenNBR schwarz, nahtlos, elektrisch ableitfähig, auslaugfest
FestigkeitsträgerDehnungsarme Textilgeflechte mit zwei gekreuzten verzinkten Kupferlitzen
AußenChloroprene (CR), schwarz, elektr. ableitfähig, abriebfest, witterungsbeständig
ZertifikateKonformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.
MarkierungZwei gelbe Markenringe alle 5 mtr. (für Bundeswehrbedarf 4 mtr.), gelber Längsstreifen und einvulkanisierte Prägestempel mit Type, DN, EN 1765 Type L, Herstellerzeichen, Herstellernummer und Produktionsdatum.
GrößeDN 75 bis DN 254
Produktdatenblatt
Seite 129-130
Zertifikate als PDF
Konformitätserklärung
2
Nennweite (ID)
3Länge (L1)
4Anschluss-Type 1
5Anschluss-Type 2
6Bestell Nr.

Bestellnummer

FHD...

SchlauchtypeType FHD – Marine-Flachschlauch (ohne Wendel)
ProduktnameType FHD
Bestellnr.FHD
KurzbeschreibungMarine-Flachschlauch (ohne Wendel)
BeschreibungType FHD ist ein leicht zu handhabender Marine-Bunkerschlauch, der flach aufrollbar ist und daher gut verstaut werden kann.
Als Druckschlauch für Mineralölprodukte aller Art mit Aromatenanteil bis 50 % für Bunkerboote, Tanker sowie als 'flexible Pipeline'. Zur Versorgung von Marineschiffen auf See und für Offshore-Anlagen.
Entspricht der Bundeswehrnorm VG 95 955 (ohne Längsstreifen) und der EN 1765 Type L.
AnwendungNur für Druckbetrieb.
Zugelassen von der Bundeswehr Marine.
KommentarBei ausreichendem Förderdruck knickt der Schlauch auch bei engen Biegeradien nicht ein. Die Karkasse ist so konstruiert, dass der Schlauch selbst bei nur 1 bar Fließdruck noch seinen vollen Querschnitt behält.
Die Type FHD ist nicht geeignet zur Schwerkraftabgabe und für Saugbetrieb.
Dauerknicke vermeiden!
InnenNBR schwarz, nahtlos, elektrisch ableitfähig, auslaugfest
FestigkeitsträgerDehnungsarme Textilgeflechte mit zwei gekreuzten verzinkten Kupferlitzen
AußenChloroprene (CR), schwarz, elektr. ableitfähig, abriebfest, witterungsbeständig
ZertifikateKonformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.
MarkierungZwei gelbe Markenringe alle 5 mtr. (für Bundeswehrbedarf 4 mtr.), gelber Längsstreifen und einvulkanisierte Prägestempel mit Type, DN, EN 1765 Type L, Herstellerzeichen, Herstellernummer und Produktionsdatum.
GrößeDN 75 bis DN 254
Produktdatenblatt
Seite 129-130
Zertifikate als PDF
Konformitätserklärung
Hier klicken zum Vergleich
Ihre Auswahl:
Wählen Sie weitere Optionen oder klicken Sie hier um fortzufahren.
Letzte Aktualisierung: 14.11.2019