Konfigurator Schlauchleitungen

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Armatur 1 Schlauchseite 1: (Anschlussart)
1
Schlauchtype: Hose Selection Guide
2
Schlauchtype: Type PCS – Universal-Chemieschlauch 'POLYPAL CLEAN' (mit Wendel)
ProduktnameType PCS
Bestellnr.PCS
KurzbeschreibungUniversal-Chemieschlauch 'POLYPAL CLEAN' (mit Wendel)
BeschreibungUniversal-Chemieschlauch POLYPAL CLEAN mit lichtgrauem Außengummi für Reinchemikalien, Kosmetika, Fotochemikalien, Lacke und Klebstoffe, Wasch- und Reinigungsmittel, Hygieneprodukte, Nahrungs- und Genussmittel laut Beständigkeitsliste.
Temperaturbereich -30° C bis +100° C in Abhängigkeit vom Medium. Ausdämpfbar für Reinigung und Sterilisation bis +130° C, max. 30 Minuten (offenes System).
Entspricht EN 12115.
AnwendungAls Saug- und Druckschlauch zum Befüllen und Entleeren von Behältern, Tanks sowie den Betrieb in stationären Anlagen. Die kräftige Stahlwendel sorgt dafür, dass der Schlauch auch bei Saugbetrieb und Schwerkraftabgabe in engen Biegeradien rund bleibt.
KommentarCHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT
POLYPAL CLEAN ist geeignet zum Durchleiten fast aller flüssigen, pastösen und pulverförmigen Medien mit Ausnahme von Brom, Brom- Kohlenwasserstoffverbindungen, Chlor, Chlorsulfonsäure, Fluor sowie stark oxydierenden Säuren wie z. B. konzentrierte Salpetersäure und rauchende Schwefelsäure (Oleum).
Einzelheiten siehe Beständigkeitsübersicht.

MEDIENVERFÄRBUNG
In Labortests und im praktischen Einsatz wurde bestätigt, dass kritische Medien wie z. B. Toluol und Aceton auch im Vollschlauchsystem nicht verfärbt werden.

REINIGUNG UND TEMPERATURBESTÄNDIGKEIT
Außen: Saubere Böden durch lichtgraues Außengummi.
Innen: Die glatte UPE-Auskleidung ermöglicht eine gute Restentleerung und erleichtert die Reinigung bei Medienwechsel.
UPE ist resistent gegen alle in der Praxis üblichen Reinigungs- und Spülmittel bis +100° C. Das 'offene' Ausdämpfen und Sterilisieren ist möglich mit Sattdampf bis +130° C, max. 30 Minuten. Keine Dampflanzen benutzen – der Dampfstrahl kann durch örtliche Überhitzung die Innenauskleidung zerstören.
InnenUPE hell mit spiralisiertem OHM-Leitstreifen, glatt, nicht ausfärbend, abriebfest, el. leitfähig. FDA-konform *)
FestigkeitsträgerTextilgeflechte, Form SD zusätzlich mit verzinkter Stahlwendel
AußenEPDM lichtgrau mit OHM-Leitstreifen, elektrisch leitfähig. FDA-konform *)
ZertifikateInnenschicht und alle Gummilagen FDA-konform und nach Verordnung (EG) Nr. 1935/2004;
Innenschichtmaterial nach Verordnung (EU) Nr. 10/2011. Alle Gummilagen entsprechen BfR Empfehlung XXI.
Bestätigung der angegebenen elektrostatischen Eigenschaften durch ZAFT, Prüfzeichen ZAFT Ex 209906-9.
Herstellererklärung - Silikonfreiheit.
**) Innen- und Außenschicht entspricht FDA-Richtlinie 21 CFR 177.1550 und CFR 178.3297 und erfüllt die Anforderungen der EU-Verordnungen Nr. 1935/2004 und
Nr. 10/2011 sowie der Bedarfsgegenständeverordnung (BedGgstV) und dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB).
MarkierungBlau-weiß-blaue Spirale und abriebfeste, fortlaufende Prägestempelung
Kennzeichnungsbeispiel

ELAFLEX PCS 50 POLYPAL CLEAN · EN 12115 · UPE · SD · Ω/T · 100ºC · 16 BAR · · MADE IN GERMANY · · 1Q-20

GrößeDN 25 bis DN 100
Produktdatenblatt
Seite 121c-121d
Seite PAL 03-04
Zertifikate als PDF
Herstellererklärung - Silikonfreiheit
2
Nennweite (ID): ID 100 mm (4")
ProduktnameID 100 mm (4")
Bestellnr.100
3
Länge (L1): Weiter m (Länge von Dichtfläche zu Dichtfläche)
4
Anschluss-Type 1: TW-, Storz-, Camlock-, Guillemin-, Trockenkupplungen
ProduktnameKupplung
KurzbeschreibungTW-, Storz-, Camlock-, Guillemin-, Trockenkupplungen
5
Armatur 1
TW-Schlauchkupplungen EN 14420-6
Zusatzinfo
TW-Schlauchkupplungen EN 14420-6

TW-Schlauchkuppungen, ein- oder zweiteilig, mit SPANNFIX oder SPANNLOC.
Nenndruck bis 16 bar.

Hebelarm-Schlauchkupplungen EN 14420-7
Zusatzinfo
Hebelarm-Schlauchkupplungen EN 14420-7

Camlock-Hebelarm-Schlauchkupplungen mit SPANNFIX oder SPANNLOC.
Betriebsdruck bis 16 bar (DN 100 bis 10 bar).

Symmetric-Schlauchkupplungen (STORZ)
Zusatzinfo
Symmetric-Schlauchkupplungen (STORZ)

Storz-Schlauchkupplungen mit SPANNFIX oder SPANNLOC.
Für Saug- und Druckbetrieb bis 10 bar.

Symmetric-Schlauchkupplungen (GUILLEMIN)
Zusatzinfo
Symmetric-Schlauchkupplungen (GUILLEMIN)

Guillemin-Schlauchkupplungen mit SPANNFIX oder SPANNLOC.
Für Saug- und Druckbetrieb bis 10 bar.

DDC-Trockenkupplungen
Zusatzinfo
DDC-Trockenkupplungen

Mutterteile mit Drehgelenk, Einsatz meist an Schlauchleitungen und Ladearmen zur vorübergehenden Verbindung mit fest installierten oder ortsbeweglichen Lagertanks, zur Befüllung oder Entleerung.
Vaterteile ohne Drehgelenk, Einsatz meist als fest montierter Anschluss, z.B. an Lagertanks, IBC und ISO Behältern, Tankwagen, Kesselwagen und auf Schiffen.

5Anschluss-Type 2
6Bestell Nr.

Bestellnummer

PCS 100 L1=m...

SchlauchtypeType PCS – Universal-Chemieschlauch 'POLYPAL CLEAN' (mit Wendel)
ProduktnameType PCS
Bestellnr.PCS
KurzbeschreibungUniversal-Chemieschlauch 'POLYPAL CLEAN' (mit Wendel)
BeschreibungUniversal-Chemieschlauch POLYPAL CLEAN mit lichtgrauem Außengummi für Reinchemikalien, Kosmetika, Fotochemikalien, Lacke und Klebstoffe, Wasch- und Reinigungsmittel, Hygieneprodukte, Nahrungs- und Genussmittel laut Beständigkeitsliste.
Temperaturbereich -30° C bis +100° C in Abhängigkeit vom Medium. Ausdämpfbar für Reinigung und Sterilisation bis +130° C, max. 30 Minuten (offenes System).
Entspricht EN 12115.
AnwendungAls Saug- und Druckschlauch zum Befüllen und Entleeren von Behältern, Tanks sowie den Betrieb in stationären Anlagen. Die kräftige Stahlwendel sorgt dafür, dass der Schlauch auch bei Saugbetrieb und Schwerkraftabgabe in engen Biegeradien rund bleibt.
KommentarCHEMISCHE BESTÄNDIGKEIT
POLYPAL CLEAN ist geeignet zum Durchleiten fast aller flüssigen, pastösen und pulverförmigen Medien mit Ausnahme von Brom, Brom- Kohlenwasserstoffverbindungen, Chlor, Chlorsulfonsäure, Fluor sowie stark oxydierenden Säuren wie z. B. konzentrierte Salpetersäure und rauchende Schwefelsäure (Oleum).
Einzelheiten siehe Beständigkeitsübersicht.

MEDIENVERFÄRBUNG
In Labortests und im praktischen Einsatz wurde bestätigt, dass kritische Medien wie z. B. Toluol und Aceton auch im Vollschlauchsystem nicht verfärbt werden.

REINIGUNG UND TEMPERATURBESTÄNDIGKEIT
Außen: Saubere Böden durch lichtgraues Außengummi.
Innen: Die glatte UPE-Auskleidung ermöglicht eine gute Restentleerung und erleichtert die Reinigung bei Medienwechsel.
UPE ist resistent gegen alle in der Praxis üblichen Reinigungs- und Spülmittel bis +100° C. Das 'offene' Ausdämpfen und Sterilisieren ist möglich mit Sattdampf bis +130° C, max. 30 Minuten. Keine Dampflanzen benutzen – der Dampfstrahl kann durch örtliche Überhitzung die Innenauskleidung zerstören.
InnenUPE hell mit spiralisiertem OHM-Leitstreifen, glatt, nicht ausfärbend, abriebfest, el. leitfähig. FDA-konform *)
FestigkeitsträgerTextilgeflechte, Form SD zusätzlich mit verzinkter Stahlwendel
AußenEPDM lichtgrau mit OHM-Leitstreifen, elektrisch leitfähig. FDA-konform *)
ZertifikateInnenschicht und alle Gummilagen FDA-konform und nach Verordnung (EG) Nr. 1935/2004;
Innenschichtmaterial nach Verordnung (EU) Nr. 10/2011. Alle Gummilagen entsprechen BfR Empfehlung XXI.
Bestätigung der angegebenen elektrostatischen Eigenschaften durch ZAFT, Prüfzeichen ZAFT Ex 209906-9.
Herstellererklärung - Silikonfreiheit.
**) Innen- und Außenschicht entspricht FDA-Richtlinie 21 CFR 177.1550 und CFR 178.3297 und erfüllt die Anforderungen der EU-Verordnungen Nr. 1935/2004 und
Nr. 10/2011 sowie der Bedarfsgegenständeverordnung (BedGgstV) und dem Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB).
MarkierungBlau-weiß-blaue Spirale und abriebfeste, fortlaufende Prägestempelung
Kennzeichnungsbeispiel

ELAFLEX PCS 50 POLYPAL CLEAN · EN 12115 · UPE · SD · Ω/T · 100ºC · 16 BAR · · MADE IN GERMANY · · 1Q-20

GrößeDN 25 bis DN 100
Produktdatenblatt
Seite 121c-121d
Seite PAL 03-04
Zertifikate als PDF
Herstellererklärung - Silikonfreiheit
Nennweite (ID)ID 100 mm (4")
ProduktnameID 100 mm (4")
Bestellnr.100
Länge (L1)Weiter m (Länge von Dichtfläche zu Dichtfläche)
Letzte Aktualisierung: 01.04.2020