Konfigurator Schlauchleitungen

HomeNeue Konfiguration
DE | EN
Auswahl: Länge (L1)
1
Schlauchtype: Hose Selection Guide
2
Schlauchtype: Type SBS – Bunkerschlauch (mit Wendel)
ProduktnameType SBS
Bestellnr.SBS
KurzbeschreibungBunkerschlauch (mit Wendel)
BeschreibungType SBS ist die schwere Standardausführung mit Stahlwendel für Saug- und Druckbetrieb.
Entspricht Kategorie S 15 der EN 1765.
Geeignet für kranbetriebene Verladeanlagen in Häfen und Raffinerien. Sehr robust und knickfest für hohe Beanspruchung und lange Lebensdauer. Elektrisch leitend durch metallische Verbindung der Spiralen mit den Stutzen.
Auf Wunsch auch in elektrisch nicht leitender Ausführung erhältlich.
AnwendungZur Be- und Entladung von Tankschiffen, für Mineralölprodukte aller Art bis zu 50 % Aromatenanteil. Temperaturbereich von -35° C bis +90° C, kurzzeitig bis +100° C.
KommentarMarine Lade- und Löschschläuche (Bunkerschläuche) mit konischen Übergangsverstärkungen und abgedeckten Einlagen. Einvulkanisierter Stahlstutzen, vorzugsweise mit Flanschanschlüssen (s. Seite 132).
Erfüllen EN 1765.
InnenNBR schwarz, elektrisch ableitfähig, nicht auslaugend
FestigkeitsträgerMehrere dehnungsarme Textilcordeinlagen mit eingebetteten verzinkten Stahlwendeln
AußenChloroprene (CR), schwarz, elektr. ableitfähig
ZertifikateKonformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.
MarkierungGelbe Markenringe und Kennzeichnungstext nach Norm und Kundenanforderung; einvulkanisierte Prägestempelung mit Type, DN, Herstellerzeichen, Herstellernummer und Produktionsdatum.
GrößeDN 150 bis DN 300
Produktdatenblatt
Seite 131-132
Zertifikate als PDF
Konformitätserklärung
2
Nennweite (ID): ID 250 mm (10")
ProduktnameID 250 mm (10") (Standard)
Bestellnr.250
3
Länge (L1)
Maximale Rollenlänge = 15 m (49.2 feet)
Maßeinheit
,
MeterZentimeter
4Anschluss-Type 1
5Anschluss-Type 2
6Bestell Nr.
0,00 m

Bestellnummer

SBS 250

SchlauchtypeType SBS – Bunkerschlauch (mit Wendel)
ProduktnameType SBS
Bestellnr.SBS
KurzbeschreibungBunkerschlauch (mit Wendel)
BeschreibungType SBS ist die schwere Standardausführung mit Stahlwendel für Saug- und Druckbetrieb.
Entspricht Kategorie S 15 der EN 1765.
Geeignet für kranbetriebene Verladeanlagen in Häfen und Raffinerien. Sehr robust und knickfest für hohe Beanspruchung und lange Lebensdauer. Elektrisch leitend durch metallische Verbindung der Spiralen mit den Stutzen.
Auf Wunsch auch in elektrisch nicht leitender Ausführung erhältlich.
AnwendungZur Be- und Entladung von Tankschiffen, für Mineralölprodukte aller Art bis zu 50 % Aromatenanteil. Temperaturbereich von -35° C bis +90° C, kurzzeitig bis +100° C.
KommentarMarine Lade- und Löschschläuche (Bunkerschläuche) mit konischen Übergangsverstärkungen und abgedeckten Einlagen. Einvulkanisierter Stahlstutzen, vorzugsweise mit Flanschanschlüssen (s. Seite 132).
Erfüllen EN 1765.
InnenNBR schwarz, elektrisch ableitfähig, nicht auslaugend
FestigkeitsträgerMehrere dehnungsarme Textilcordeinlagen mit eingebetteten verzinkten Stahlwendeln
AußenChloroprene (CR), schwarz, elektr. ableitfähig
ZertifikateKonformitätserklärung nach Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU.
MarkierungGelbe Markenringe und Kennzeichnungstext nach Norm und Kundenanforderung; einvulkanisierte Prägestempelung mit Type, DN, Herstellerzeichen, Herstellernummer und Produktionsdatum.
GrößeDN 150 bis DN 300
Produktdatenblatt
Seite 131-132
Zertifikate als PDF
Konformitätserklärung
Nennweite (ID)ID 250 mm (10")
ProduktnameID 250 mm (10") (Standard)
Bestellnr.250
Hier klicken zum Vergleich
Letzte Aktualisierung: 13.08.2019